Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Grundschule und Förderzentren

Informationen zum Arbeitsgebiet

© contrastwerkstatt - fotolia.com © contrastwerkstatt - Fotolia

Die Fortbildungsangebote aus dem Arbeitsgebiet RU in der Grundschule und in Förderzentren bieten den Lehrkräften und Referendaren Möglichkeiten, die eigenen Kompetenzen zu stärken, ihr religionspädagogisches und didaktisches Repertoire zu reflektieren und zu erweitern.

Im Mittelpunkt bei der Bearbeitung von Themen aus dem Lehrplan, der Erprobung kompetenzorientierter Methoden stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fragen nach dem Sinn und dem eigenen Selbst in dieser Welt.

Die Veranstaltungsformate reichen von medienpädagogischen Angeboten bis zu Angeboten, die theologische, lehrplanrelevante und pädagogische Themen beinhalten.

Die Veranstaltungen finden an zentralen Orten (PTI, Lernwerkstatt), in den Regionen (Fachkonferenzen) und z.T. in Form von Abrufveranstaltungen an den Schulen statt.

Ferner gibt es Weiterbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer, die das Fach Ev. Religion ohne grundständige Ausbildung unterrichten.