Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Das PTI

Über uns

Das Pädagogisch-Theologische Institut der Nordkirche ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Mit den Arbeitsstätten in Hamburg, Kiel, Ludwigslust und Greifswald fördert es Bildung, Erziehung und Unterricht in Schule, Kirche und Gesellschaft, insbesondere im schulischen Religionsunterricht sowie in gemeindepädagogischen Arbeitsbereichen.

Das PTI der Nordkirche versteht Bildung und Lernen, Erziehung und Unterricht als eine Grundfunktion von evangelischer Kirche. Es bezieht seine pädagogische Arbeit konsequent auf die Erfahrungen von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren in unterschiedlichen Lebenslagen sowie auf die Vielzahl der Religionen im gesellschaftlichen Kontext von Schule und Gemeinde.

Die Arbeitsbereiche des PTI haben insbesondere folgende Aufgaben:

  • Angebot von Fachliteratur, Medien und Modellen durch Medio- bzw. Bibliotheken in Hamburg und Kiel;
  • Religionspädagogische Fort- und Weiterbildungsangebote für LehrerInnen, kirchliche MitarbeiterInnen sowie PastorInnen und Ehrenamtliche;
  • Beratung von Schulen und Gemeinden bei der Entwicklung und Ausgestaltung von pädagogischen Programmen und Konzepten sowie bei der Qualitätssicherung ihrer Arbeit;
  • Pädagogische Erschließung von prioritären Themen und aktuellen Problemen;
  • Entwicklung und Umsetzung religionspädagogischer Konzepte für den schulischen (Religions-) Unterricht und für gemeindepädagogische Handlungsfelder;
  • Erstellung und Erprobung von Unterrichtsmaterialien und Medien für die pädagogische Arbeit in Schule und Kirche;
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu bildungspolitischen Fragen und Beteiligung gesellschaftlichen Diskurs über Bildungsfragen;
  • Wahrnehmung des Bildungsauftrages der Kirche im Blick auf unterschiedliche Alters- und Zielgruppen;
  • Unterstützung und Beratung der Evangelisch-lutherischen Kirche in Norddeutschland in den verschiedenen pädagogischen Aufgabenbereichen kirchlicher Arbeit

In seinem schulbezogenen Aufgabenfeld arbeitet das PTI vielfältig mit den staatlichen Unterstützungssystemen für die Schule (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg; Institut für Qualitätsentwicklung Schleswig-Holstein) zusammen. Die gemeindepädagogischen Aufgaben werden oft in Kooperation mit anderen kirchlichen Einrichtungen realisiert.

Unsere Standorte

Hamburg
Kiel
Greifswald
Schwerin
Ludwigslust