Nordkirche - PTI

Nordkirche - PTI

Das Markusevangelium als Krisendokument lesen | 20.03.2020 | 10:00

Bibel.gerecht 2020

Bibelzentrum Barth (bei Greifswald) , Sundische Straße 52 , 18356 Barth

Information

Zeit
20.03.2020 | 10:00 - 17:00
Veranstalter

Bibelzentrum Barth und Ev. Frauenwerk der Nordkirche

in Rostock

Ort
Bibelzentrum Barth (bei Greifswald)
Sundische Straße 52
18356 Barth
Leitung
Eva Stattaus, Dr. N.Chibici-Revneanu, U. Kahle, F. Pätzold

Beschreibung

Die Krise war der jüdische Krieg, der mit der Zerstörung des Tempels endete.Wie war es möglich, dass diese Katastrophe hatte geschehen können – der Evangeliumsbotschaft vom Heilswirken Jesu und von der Nähe des Gottesreiches zum Trotz? Und wie ließ sich Jesus, der auferstandene Messias, so verkünden, dass die ganz und gar unerlöste Wirklichkeit die Worte nicht Lügen strafte? Markus geht einen neuen Weg: Er erzählt die Geschichte Jesu als die Geschichte eines gescheiterten Messias.

Tickets und Verkaufstellen

Kosten
25 Euro (inkl. Mittagessen)
Verkaufsstellen

Anmeldung bis 27.2.2020

Technische Hinweise
Die Themen der Workshops werden im März bekanntgegeben.

Mitwirkende

Dr. habil. Andreas Bedenbender (Dortmund)

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Alle personenbezogenen Daten, die von den Teilnehmern auf dieser Seite bei der "Anmeldung/Absage" zu der Veranstaltung angeben werden, werden von uns nur insoweit erhoben, gespeichert und verarbeitet, wie dies für die Organisation der Veranstaltung und der Teilnahme an dieser Veranstaltung notwendig ist. Wir haben uns ausdrücklich zum Datenschutz und zur Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet und gewährleisten somit den Schutz von personenbezogenen Daten.

Themen

Arbeit mit Kindern | Arbeit mit Jugendlichen | Gemeindepädagogik | Gemeindeleben | Bildung

Zielgruppen

Erwachsene | Pastorinnen und Pastoren | Ehrenamtliche

zurück zur Übersicht